Umgebung & Freizeit

Ausflüge und andere Aktivitäten rund um den Schweriner See
im wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern

Villa Inselblick in Gallentin direkt am See!

Gallentin liegt am Nordufer des Schweriner Sees zwischen Wismar und Schwerin und gehört zur Gemeinde Bad Kleinen. Der Schweriner See ist nach dem Bodensee, der Müritz und dem Chiemsee mit 63 km² der viertgrößte Binnensee Deutschlands. Ob mit dem Ruder-, Paddel-, Motor-, Segelboot oder Surfbrett – es bieten sich Ihnen hervorragende Wassersportmöglichkeiten auf dem gesamten Areal des Schweriner Sees.

Vom Feriendomizil bis zum Ufer des Sees, der Badestelle und unseres Bootsverleihs, sind es ca. 50 Meter. Dazwischen findet sich eine große Rasenfläche, die Möglichkeiten zum Fuß- und Volleyballspiel bietet. Ein Kinderspielplatz und eine Feuerstelle liegen unmittelbar neben dem Feriengrundstück.

Neben der direkt am Ferienhaus gelegenen Badestelle können Sie auch den ca. 1 km entfernten, von  der DLRG bewachten Badestrand mit Terrassenliegewiese, Kinderspielplatz und Café/Restaurant „Seeblick“ nutzen. Wir empfehlen Badeschuhe für die steinige Uferregion.

Hier genießen Sie eine anspruchsvolle regionale Küche bei einem herrlichen Blick von der Terrasse über den Schweriner See.

Wanderungen um den Schweriner See

auf Schusters Rappen die schöne Umgebung erkunden

Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Rad-Wanderrouten in Mecklenburg Vorpommern führt Sie einmal um den Schweriner Außensee. Gut ausgebaute Radwege und wenig befahrene Straßen lassen Ihnen Zeit für die Schönheiten der Natur. Für die 63 km lange Tour sollten sich auch geübte Radler mehr Zeit nehmen, es gibt viel zu entdecken.

Wasser-, Rad- und Wanderkarten für den Schweriner See und Umgebung, wie die nur 20 km entfernte Ostsee sind bei uns erhältlich.

Mit einem Touristen-Fischereischein können Sie für 20 € insgesamt 28 Tage lang auch ohne Angelschein in allen Gewässern Mecklenburg-Vorpommerns angeln. Den Touristen-Fischereischein erhalten Sie beim Fischer im Nachbarort, gern sind wir Ihnen bei dem Erwerb behilflich.

Besondere touristische Ziele rund um den Schweriner See

Wiligrad – ein Neorenaissance Schloss mit ständig wechselnden Kunstausstellungen, Park mit Skulpturen und alten Rhododendren. Das Schloss Wiligrad lädt mit Kaffee- und Biergarten mit hausgemachten Ökoprodukten zum Verweilen ein.

Bad Kleinen – der Eiertunnel (www.mein-bad-kleinen.de)

Bodendenkmal – „Schwedenschanze“

Hohen Viecheln – Dreischiffige Hallenkirche und die traditionsreiche Fischerei „Prignitz“ (www.hohen-viecheln.de)

NSG Döpe, Burgwall der einstigen Burganlage der Obotriten

Landeshauptstadt Schwerin – mit zahlreichen kulturellen und touristischen Angeboten

Informationen zu weiteren touristischen Zielen finden Sie auf der Webseite www.schwerinersee.de